little monkey

elstel.org

by Elmar Stellnberger

Stopp den Waldbränden im Amazonas!

Kategorie: general,
Quelle: action,
Sprache: de,
Typ:
new
.
Diese Petition fragt nach einem Stopp des Mercosur-Abkommens und nach sofortigen Handelssanktionen gegenüber dem rechtsgerichteten brasilianischen Präsidenten, der mit der Förderung und Unbescholtenstellung der Agrarindustrie die Brände anfacht. Präsident Emanuel Macron will die Brände zum bestimmenden Thema am G7-Gipfel machen. Unserer Meinung nach sind Handelssanktionen das Einzige, das Bolsonaro zum Einlenken bewegen kann.



Neue GnuPG - Schlüssel für elstel.org

Kategorie: general,
Quelle: info,
Sprache: de,
Typ:
new
.
Ab sofort können Sie uns wieder über GnuPG verschlüsselte Nachrichten zusenden. Außerdem wurde die SHA512SUMs Liste der angebotenen Software sowie der BD-Prüfsummen unter software/ signiert. Die neuen RSA Schlüssel haben eine Länge von 4096bit und sind sicher auf Smartcard gespeichert.



Tausende Brände im Amazonas-Gebiet

Kategorie: general,
Quelle: info,
Sprache: de,
Typ:
new
.

In São Paolo im Süden des Landes verdunkelte sich Montagnachmittag der Himmel. Starke Winde hatten Rauch mehr als 2.500 Kilometer aus den entfernten Brandgebieten im Norden in den Bundesstaaten Amazonas und Rondonia nach Süden getrieben. Im Juli war die Fläche des zerstörten Waldes demnach fast viermal höher als im gleichen Monat des Vorjahres.

Kritik an Bolsonaros Linie, der den Amazonas für die “wirtschaftliche Entwicklung” öffnen will, der für die Vertreibung der dort ansässigen Indianer steht und auch nicht einschreitet wenn diese umgebracht werden, kommt aber nicht nur aus dem Ausland: Die Regierungen der neun von den Rodungen betroffenen Bundesstaaten nannten in der Nacht auf Montag (Ortszeit) die Haltung der Zentralregierung „bedauerlich”, durch die Norwegen und Deutschland dazu gebracht worden waren, Millionen für den Amazonas einzufrieren.

Petition: Sagen Sie Blackrock, einem der größten Vermögensverwalter weltweit, er soll aufhören vom Desaster zu profitieren und die Zerstörung nicht mehr finanzieren: zur Petition




Empfehlung für Film

Kategorie: general,
Quelle: info,
Sprache: de,
Typ:
new
.
„Gegen den Strom” — ein eindrucksvoller Film, der es wert ist, gesehen zu werden.



Plastik im Regen

Kategorie: general,
Quelle: info,
Sprache: de,
Typ:
new
.
Wer sich bisher gewundert hat wie Plastik in Salz am Land oder in das Blut der Amazonas-Indianer kommt, der dürfte jetzt eine Erklärung dafür geliefert bekommen: Plastikpartikel wurden im Regenwasser der Rocky Mountains nachgewiesen. Mikroplastik wird wohl nicht nur über Regen sondern auch über den Wind vertragen und über die Lungen eingeatmet. Beim Waschen von Wäsche mit Kunstfasern kommen beispielsweise auch Plastikfasern in die Umwelt, nicht nur über achtlos weggeworfenen Müll. Schadstoffe wie Schwermetalle sowie Bakterien lagern sich an den oft an sich schon giftigen Plastikpartikeln an.