little monkey

elstel.org

by Elmar Stellnberger

Keine Patente auf Leben!

Kategorie: general,
Quelle: action,
Sprache: de,
Typ:
new
.

Erheben Sie Einspruch gegen die Patentierung herkömmlicher Züchtungen! Wir dürfen nicht zulassen, daß sich Konzerne die Natur als Allgemeingut widerrechtlich aneignen.

Folgenden Einspruch beim Europäischen Patentamt müßten Sie noch heute mit der Post unterschrieben abschicken: no-patents-on-seeds.org. Obige Unterschriftenliste bleibt noch länger gültig.




Unser Umzug zu dotplex.de

Kategorie: general,
Quelle: info,
Sprache: de,
Typ:
new
.

Um Sie als Besucher alswie unsere Seite selbst bestmöglich zu schützen sind wir zu einem neuen Hostingprovider mit zeitgemäßer Verschlüsselung sowie Unterstützung von DNSSEC/DANE umgezogen. Rufen Sie unsere Seite ab nun über TLS (https://) auf und vergewissern Sie sich über DANE, daß unser https-Zertifikat nicht gefälscht wurde. BrowserPlugins für DANE gibt es unter www.dnssec-validator.cz.




Umwelt- und Naturschutz

Kategorie: general,
Quelle: action,
Link: about:blank,
Sprache: de,
Typ:
update
.
ans EU-Parlament: Verbieten Sie Glyphosphat!

Dank engagierter und heftiger Proteste zahlreicher Bürger konnte bisher eine Wiederzulassung vom krebserregenden Glyphosphat in der EU für weitere 15 Jahre verhindert werden. Doch Monsanto wird sich seinen Kassenschlager nicht so ohne weiteres nehmen lassen. Jetzt stimmt das EU-Parlament über die Sache ab und es besteht erstmals die Möglichkeit eine erneute Wiederzulassung tatsächlich vom Tisch zu bringen: SumOfUs: Europaparlamentarier: Entscheiden Sie sich gegen Glyphosat!

Bienen in Gefahr!

Während Frankreich die für Bienen so gefährliche Stoffgruppe der Neonikotinoide bereits verboten hat, will Agrarminister Christian Schmidt in Deutschland nun das dortige Teilverbot von Neonikotinoiden aufweichen. Schützen Sie unsere Bienen! — Bienenkiller-Verbot droht zu kippen




Luxemburg Leaks

Kategorie: general,
Quelle: article,
Sprache: de,
Typ:
new
.
Nachdem Antoine Deltour, als Angestellter von PricewaterhouseCoopers in der LuxLeaks-Affäre, die skandalösen Bilanzierungstricks von Konzernen, die damit teils nicht einmal 1% an Steuern gezahlt haben, an die Öffentlichkeit gebracht hat, steht er nun unter Anklage. Über einen neuen Gesetzesentwurf könnte ihn eine sehr lange Haftstrafe und eine ruinöse Geldstrafe erwarten. Bitte beteiligen Sie sich an der Aktion gegen diesen Gesetzesentwurf!



Verheerende Ölkatastrophe im peruansichen Amazonasgebiet

Kategorie: general,
Quelle: action,
Sprache: de,
Typ:
new
.
Seit Jänner 2016 haben mehrere Ölunfälle im peruanischen Amazonasgebiet mehr als 8.000 Einwohner ihrer Lebensgrundlage und Gesundheit beraubt, während die lokale, indigene Bevölkerung, darunter sogar Kinder versucht haben das Öl ohne Schutzkleidung und mit bloßen Händen einzusammeln. Bitte werfen Sie einen Blick auf die Unterschriften- und Spendenaktion über amazonwatch.org.