little monkey

elstel.org

by Elmar Stellnberger

Coreboot Firmware for the System76 Darter Pro 5

Kategorie: techdoc,
Quelle: article,
Sprache: en,
Typ:
new
.
We have successfully compiled and deployed a coreboot firmware for the Darter Pro 5 notebook from System76 (darp5). The sources were partially fetched via tor and partially via a VPN. Compilation took place on a clean boot stick installation (https://www.elstel.org/deblive/). We have additionally updated the description on how to flash the BIOS for the darp5 externally. An important paramter for flashrom was missing. That was why it did not work in practice last time (but now it is working good and reliably).



How to flash your BIOS externally

Kategorie: techdoc,
Quelle: article,
Sprache: en,
Typ:
new
.
The BIOS is a common attack vector for surveillance compromizing your computer at a level below your operating system. In hard cases it can be uneffective to flash your BIOS by software so that you need to access the BIOS/UEFI chip directly on your mainboard with a clip and a programmer from an external source. The same is necessary if you have flashed a wrong BIOS content by accident. That will happen sooner or later if you are developing a coreboot firmware. Coreboot is an open source alternative for the proprietary BIOS/UEFI of your computer. coreboot is faster, slimmer and more secure than the usual proprietary firmware.



Felices Fiestas / Compliments of the Season / Frohe Festtage!

Kategorie: general,
Quelle: info,
Sprachen: en, de, es, pt,
Typ:
new
.
We wish everyone a happy winter solstice (at least those in the North), nice holidays and a happy new year. This message dates to the solstice on December 22nd.
Desejamos a todos um feliz solstício de inverno (pelo menos no norte), boas festas e um feliz ano novo. Esta mensagem data do solstício em 22 de dezembro.
Wir wünschen allen eine schöne Wintersonnenwende (zumindest im Norden), schöne Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Diese Nachricht datiert auf die Sonnenwende am 22. Dezember.
Les deseamos a todos un feliz solsticio de invierno (al menos los del norte), buenas fiestas y un feliz año nuevo. Este mensaje data del solsticio el 22 de diciembre.



Minimalkompromiß bei der Klimakonferenz in Madrid

Kategorie: general,
Quelle: info,
Sprache: de,
Typ:
new
.
Die Klimakonferenz in Madrid hat nur einen Minimalkompromiß zustande gebracht, welcher der aktuellen Lage in keiner Weise gerecht wird. Das ist vor allem an den USA, Australien und Brasilien gelegen, drei Länder in denen Klimawandel-Leugner an der Macht sind. Klimaforscher Mojib Latif plädiert deshalb für eine Koalition der Willigen. Sollten sich die ökonomischen Hoffnungen erfüllen, die in die Alternativenergien gelegt werden, so könnte dies ein positives Beispiel abgeben. Wir sind aber auch dafür, daß man eine Bestrafung oder doch wenigstens eine Schadensbegrenzung gegenüber den Boykottierern durch Wirtschafts- und Handelssanktionen beschließt. Das Prinzip der Freiweilligkeit funktoniert in der Wirtschaft nicht - und unter verantwortungslosen Regierungschefs eben auch nicht.



Brasilien: Bolsonaros kriminelle Exzesse

Kategorie: general,
Quelle: info,
Sprache: de,
Typ:
update
.
Bolsonaros Regierung hilft denen, die den Amazonas plündern und jeden, der sich ihnen in den Weg stellt umbringen. Das betrifft den Bergbau, Holzeinschlag und illegale Landnahmen. Diejenigen, die das machen gehen dabei straffrei aus. Dieses Jahr sind 27 Menschen durch Landkonflikte getötet worden; letztes Jahr (2018) waren es nur zwei. Sieben von ihnen waren indigene Anführer. Doch es kommt noch schlimmer. Bolsonaros Schergen haben eine bekannte und angesehene NGO geplündert und vier freiwillige Bekämpfer der Brände im Amazonas festgenommen, mit der Begründung sie hätten die Brände selber gelegt. Wenn es ihm paßt, bedient sich Bolsonaro einfach frei erfundener Lügen für die Progaganda und den ultranationalistischen Diskurs. Sein Finanzminister Paulo Guedes hat sogar vorgeschlagen aufgrund der wachsenden Opposition von Links das bekannte “A-5” Gesetz aus der Militärdiktatur wieder einzurichten, das zur Auflösung des Kongresses und zur Festnahme, Folter und Ermordung von Oppositionsangehörigen geführt hat. Allessandra Munduruku ist ebenfalls Opfer eines Anschlags der Bolsonaro-Faschisten auf Umweltschützer geworden: Sie sind in ihr Haus eingedrungen und haben ihren Computer, ihr Mobiltelephon, Speichersticks und wichtige Dokumente gestohlen …