little monkey

elstel.org

by Elmar Stellnberger

Geplante Einschränkungen des Bargeldverkehrs in Euro

Categoria: general,
Fonte: info,
Língua: de,
Tipo:
new
.

Deutschland und Frankreich machen sich derzeit für die Einführung einer Obergrenze von Bargeldzahlungen in der Höhe von 5.000€ stark. Damit würde der Staat nicht nur Informationen über Abhebungen und/oder den Verbrauch von Geldern sondern auch über deren genauen Einsatz erhalten. Der Kauf eines Gebrauchtwagens über 5.000€, entsprechende Käufe von Möbeln oder auch bei Juwelieren könnten dann wohl nur mehr mit Kreditkarte (zusätzliche Kosten?!) oder Banküberweisung mindestens einen Tag im voraus (falls der Händler dies überhaupt akzeptiert) erfolgen.

Auch dem 500 Euro Schein soll es an den Kragen gehen. Dieser war bisher vor allem auch unter Reisenden beliebt, da sich ein einzelner 500 Euro Schein leicht verstecken läßt und man damit im Notfall eine schöne Zeit auskommen kann; beispielsweise falls alles andere gestohlen oder irrtümlich gesperrt werden sollte (So wie dem Autor dieser Webseite dies bereits aufgrund einer falschen Todesnachricht teilweise passiert ist.). Bei einem Aufenthalt in einem Hotel kann ein 100€ Schein nämlich bald verbraucht sein.

Offiziell geht es um die Bekämpfung von Terror und Geldwäsche. Im Hintergrund steht jedoch die Bankenkrise und der Wunsch der Banken möglichst über das gesamte Bargeld ihrer Kunden zu verfügen. Laut dem früheren Präsidenten des Bundesverfassungsgerichts, Hans-Jürgen Papier wäre eine solche Obergrenze wohl eine unzulässige Einschränkung der Freiheitsrechte, nämlich der Vertragsfreiheit und der Privatautonomie. Die Terrormiliz Islamische Staat wird sich indes wohl kaum zum Onlinekonto zwingen lassen.




Rectification of the message from / Richtigstellung der Nachricht vom 2016-02-04

Categoria: general,
Fonte: action,
Línguas: en, de,
Tipo:
update
.

de: Wir haben in unserer letzten Nachricht geschrieben, daß Söldner bei einem Angriff auf ein Dorf der Guarani Menschen getötet haben. Auch wenn dies leider immer wieder vorkommt, so haben wir in diesem Fall keine gesicherten Nachrichten, daß es bei den Angriffen rund um den 24.01.2016 Tote gegeben hat. Erst im September wurde allerdings ein Anführer der Guarani getötet.

en: We had written in our last message that the private armed forces would have killed people in a village of the Guarani. Although things like this do unfortunately happen over and over we have not been reported that people would have been killed at the assaults around 2016-01-24. It is however no longer ago than a few month that a leader of the Guarani had been killed in September.




Change of the Constitution Threatens all Indigenous Folks in Brazil

Categoria: general,
Fonte: action,
Língua: en,
Tipo:
new
.

The change request would allow revocation of indigneous land rights; urgent action by you is needed!

Guarani: Private armed forces have killed (not during the attacks around 2016-01-24) people in one of their villages and set their houses on fire.




Verfassungsänderung bedroht indigene Völker in Brasilien

Categoria: general,
Fonte: action,
Língua: de,
Tipo:
new
.

Der Änderungsantrag würde die Aberkennung indigener Landrechte möglich machen; bitte unterschreiben Sie dagegen!

Private Söldner haben in einem Dorf der Guarani Menschen getötet (nicht bei den Angriffen rund um den 24.01.2016) und deren Häuser angezündet.




Some Insight in our Current and Previous Bug Reporting Activity

Categoria: techdoc,
Fonte: software,
Língua: en,
Tipo:
update
.
Certain OSS QA reports that may be of interest for you: security for the web, radeon/nouveau: 4K/UHD/2160p, flashrom support for Xi3650.